dogshome
Menü  
  Home
  Max
  Scully
  Galerie
  Login
  London
  => Last night of the proms
  Links
  Hunde-Links
  Bastel-Links
  Musik-Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Disclaimer
  Freizeit-Tipps
Copyright by Carola B. (2010)
London
"

London



Ausschlaggebend für die Liebe an England und einige der britischen Gepflogenheiten ist sicher meine Mutter gewesen. Sie wurde auf dieser wunderschönen Insel geboren und wir haben so einige Urlaube dort drüben verbracht.
Seit 2002 erlaube ich mir nun mit meiner jüngeren Schwester jedes Jahr eine kurze Auszeit von Familie, Hunden, Arbeit und sonstigen Verpflichtungen.
Im September düsen wir zwei immer für ein verlängertes Wochenende in die Metropole und konnten auch so manch andere Dame ein wenig mit unserem Fieber anstecken .


Wir fliegen immer von Lübeck nach Stansted Airport. Schon im Flieger kaufen wir unser Ticket für die Bahn nach London. Dann einfach die Koffer schnappen und ab ins Untergeschoss, wo die Bahn schon bereitsteht. In 40 Minuten ist man dann an der Liverpool Station. Dort wird erst mal eine "Day Travel Card - off Peak" für die Zone 1-2 gekauft. Damit kann man wunderbar den ganzen Tag Bus & U-Bahn fahren.
Dann machen wir uns auf den Weg und entscheiden uns vor Ort für ein Musical. Man bekommt dort tolle Restkarten, für die wir bisher nie mehr als 21,-Pfund gezahlt haben. Die Logen sind besonders schön . In den letzten Jahren haben wir dort Fame, Footloose, Lion King, Wicked und Mama Mia gesehen.
Danach noch ins TGI Friday`s (Thank God it`s Friday) und ein paar Cocktails schlürfen.
Am Samstag wird alles für ein leckeres Picknick eingekauft und gegen 14:00 Uhr wandern wir zum Hyde Park, damit wir gute Plätze beim Konzert ergattern. (Dazu mehr auf der "Last Night" Seite.)
Am Sonntag fahren wir vormittags zum Camden Look Market. Dort gibt es super verrückte Geschäfte und interessante Leute zu bestaunen. Da kann man auch gut und günstig zu Mittag essen.

 

Wir hatten schon mehrmals das Glück, dass das "River Thames Festival" an dem Wochenende auch stattfand. Dies Jahr wird es wieder so sein. Am Ufer sind unzählige Buden und Künstler zu sehen. Besonders schön ist dann am Sonntag Abend der "Night Carnival" mit anschließendem Feuerwerk über dem Wasser.

Am Montag bleibt dann noch genügend Zeit zum einkaufen, bevor es gegen 17:00 Uhr mit der Bahn zurück zum Flughafen geht. Nach diesen Wochenenden hat man zwar runde Füsse, aber es macht super viel Spaß.
News  
  24.03.2013
Ein wunderbarer Tag!
Im Alter von 10 Jahren und in einem verschneiten Gelände konnte ich mit Max zum 9. Mal die Rettungshundeprüfung bestehen. Es gab ein "sehr gut" von der Richterin.
Riesige Leistung, mein Junge!
*****************************
Neuer Bastel-Link zu einem tollen Hunde-Schnittmuster!
*****************************
 
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=